Lohnsteuerberatungsring
http://steuer-nes.de/
Steuer-NESBeratungBeitragsordnungVereins-ÜberblickImpressumKontaktieren Sie uns
Dienste

Unser Verein bietet seinen Mitgliedern u. a.  folgende Dienstleistungen:

  1. Beratung und ganzjährige Betreuung!
  2. Überwachung der Steuerfristen!
  3. Korrespondenz mit Steuerbehörden und Mitgliedern!
  4. Fertigung von Einkommensteuererklärungen!
  5. Hausbesuche von Mitarbeitern im Bedarfsfall!
  6. Fernbetreuung über Telefon, Computer und Briefpost!

Rufen Sie uns bitte an und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

Bringen Sie zum Termin bitte alle Belege mit, von denen Sie glauben, dass diese von Bedeutung sein können. Die folgende Aufzählung ist dabei nicht als vollständig anzusehen.

Finanzamt

letzter Einkommensteuerbescheid oder Kopie der letzten Einkommensteuererklärung

Steuer-Identifikationsnummern, auch für die Kinder

Einkünfte
Lohnsteuerbescheinigung/-Karte. Bescheinigung über Arbeitslosengeld, Krankengeld, Elterngeldbescheid, Mutterschaftsgeld, aktuelle Rentenbescheide, Nebenverdienste, Aufwandsentschädigungen usw.

Sonderausgaben
Riesterrentenbescheinigung oder Rürup-Rente  gemäß § 10 a Abs. 5 EStG, Versicherungen: (z.B. Lebens-, Unfall-, Haftpflicht,- KFZ-, Krankenversicherung) Spendenbescheinigungen.

Kinder
Kinderbetreuungskosten. (Kindergarten, Hort, Tagesmutter. Bei Ausbildung: Bescheinigung über Einkünfte (Lehrvertrag, BaFöG usw..)

Werbungskosten
Gewerkschaft, Arbeitsmittel, Fortbildungskosten, Arbeitgeberbescheinigung bei Fahrtätigkeit oder Einsatzwechseltätigkeit usw..

Außergewöhnliche Belastungen
Zusatzzahlungen zu Ärzten, Praxisgebühren, Medikamente, Optiker usw.. Scheidungskosten, Unterhaltszahlungen, Behinderung usw..

Sonstiges
Handwerkerrechnungen mit ausgewiesenen Lohnkosten und Kontoauszug. (Hinweis: Der Rechnungsbetrag muss grundsätzlich überwiesen worden sein). Schornsteinfeger und Kontoauszug. Wartungsarbeiten und Kontoauszug. Betreuung von Kindern, alten und/oder kranken Menschen und Kontoauszug.

Wichtig: Auch für Mieter und Eigentümer einer Eigentumswohnung die anteilsmäßig über die Nebenkostenabrechnung belastet werden!
Arbeiten an Innen und Außenwänden (Tapeten- und Malerarbeiten), Arbeiten am Dach, der Fassade oder Garagen. Reparatur oder Austausch von Fenster und Türen. Streichen/Lackieren von Türen, Fenstern (innen und/oder außen), Wandschränken, Heizkörpern und Rohren. Reparatur oder Austausch von Bodenbelägen (Teppichböden, Parkett, Fliesen, Laminat). Reparatur, Wartung oder Austausch von Heizungsanlagen, Elektro-, Gas- und Wasserinstallation (z.B. Schornsteinfeger). Prüfung des Feuerlöschers. Modernisierung oder Austausch der Einbauküche. Modernisierung des Badezimmers. Reparatur und Wartung von Gegenständen im Haushalt (z.B. Waschmaschine, Geschirrspüler, Herd, Fernseher, Computer. Maßnahmen der Gartengestaltung. Pflasterarbeiten auf dem Wohngrundstück.

Bitte achten Sie darauf, dass in den Rechnungen die Arbeitslöhne extra aufgeführt sind! Bezahlen Sie Rechnungen nur per Überweisung (Kontoauszug und Rechnungsbeleg bitte mitbringen oder uns zuschicken).

 

 

Steuer-NES
Beratung
Beitragsordnung
Vereins-Überblick
Dienste
Impressum
Kontaktieren Sie uns